Familie erwartet zweites Kind

Entspricht Ihre Wohnung nicht mehr Ihren Bedürfnissen?

Dann ist Verkauf eine mögliche Option.

Haben Sie kürzlich Ihre Traumfrau oder Ihren Traummann kennengelernt oder geheiratet und möchten nun zusammen in ein gemeinsames Haus ziehen? Oder ist Ihre Wohnung bereits zu klein geworden, weil ein weiteres Kind im Anmarsch ist und möchten sie sich deswegen verändern? Für junge Leute, die sich in dieser Situation befinden, und schon eine Eigentumswohnung besitzen, kann der Verkauf dieser eine gute Option sein.

Natürlich möchten dabei die meisten einen guten Preis für Ihre Wohnung erzielen – gerade vor dem Hintergrund, dass man wieder Geld investieren muss, wenn man sich verändern möchte. Damit Sie einen möglichst guten Preis für Ihre Wohnungen erzielen, sollten Sie eine professionelle Wertermittlung vornehmen lassen.

Frau in Umständen
Ringkissen

Nennen Sie Kaufinteressenten keinen unrealistischen Preis

Haben Sie den Preis für Ihre Wohnung zu hoch angesetzt, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Immobilie länger auf dem Markt bleiben und ihr Preis sinken wird. Denn Kaufinteressenten informieren sich in der Regel seit rund vier bis acht Monaten. Deswegen wissen sie auch, was vergleichbare Objekte kosten und sie werden nicht bereit sein, zu viel Geld für eine Wohnung auszugeben.

Erfahrene Makler können Sie als Verkäufer gut dabei unterstützen, einen realistischen Preis für Ihre Wohnung zu ermitteln: Sie prüfen anhand verschiedener Kriterien, welchen Preis Sie für Ihre Wohnung verlangen können. Bei der Wertermittlung ist es dabei nicht ausschlaggebend, welchen Preis Sie beim Erwerb Ihrer Wohnung gezahlt haben. Allein der Wert zum jetzigen Zeitpunkt ist entscheidend dafür, welchen Preis Sie Kaufinteressenten nennen können.

Mehrfamilienhaus mit Weg und Bänken

Der Wert der Wohnung ist abhängig von verschiedenen Faktoren

Wie alt ist die Wohnung? Über welche Ausstattungsmerkmale verfügt sie? Wie ist es um die Bausubstanz bestellt? Das sind nur einige Fragen, die es zu beantworten gilt, um den Wert Ihrer Wohnung beurteilen zu können. Darüber hinaus entscheiden aber auch die Mikro- und die Makrolage darüber, wie viel Sie für Ihre Wohnung verlangen können.

Unter der Mikrolage versteht man direkte Lage der Immobilie. Dabei wird beispielsweise betrachtet, wie viele Parkplätze es in der Nähe gibt oder ob sich Schulen oder Supermärkte in der direkten Umgebung befinden.

Unter der Makrolage versteht man die Verortung der Immobilie in der entsprechenden Stadt oder in der Region. Dabei spielt unter anderem auch eine Rolle, wie es um die Wirtschaft vor Ort bestellt ist.

Je nachdem, wo sich Ihre Wohnung befindet, werden Sie einen entsprechend niedrigeren oder höheren Preis für Ihre Wohnung ansetzen können.

Wir kennen den Markt

Sie wissen nicht, wie viel Ihre Immobilie zum jetzigen Zeitpunkt wert ist? Dann beauftragen Sie unsere erfahrenen Experten mit einer professionellen Wertermittlung. Wir ermitteln dabei einen Preis mit dem Sie, aber auch der Käufer, zufrieden sein werden. Dazu nehmen wir Ihre Wohnung unter anderem vor Ort unter die Lupe. Das ist vor dem Hintergrund wichtig, dass wir Ihnen so eventuell noch Maßnahmen empfehlen können, die vor dem Verkauf zur Wertsteigerung Ihrer Wohnung beitragen.

Natürlich übernehmen wir für Sie neben der Wertermittlung auch alle anderen Schritte rund um den Immobilienverkauf – angefangen von der Verkaufsvorbereitung, über die Vermarktung bis hin zur Verkaufsabwicklung und Nachbetreuung.

Sind Sie neugierig geworden? Dann kontaktieren Sie uns, um einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch mit uns auszumachen.

Der Wert Ihrer Wohnung?

Erst Wert ermitteln, dann Verkaufspreis festlegen – sonst riskieren Sie finanzielle Verluste oder finden am Ende keinen Käufer.

Zufriedene Kunden
4.7/5
4.7 Sterne aus 1024 Bewertungen
Kostenlose Infobroschüre

Laden Sie sich jetzt schnell und unkompliziert viele weitere Informationen herunter.

Broschüre Wohnungsverkauf
Ihre Kontaktdaten
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos
Weitere interessante Themen

Es gibt viele Gründe für einen Wohnungsverkauf – und jeder beeinflusst den Verkauf anders.

Wer eine Wohnung erbt, wird mit vielen Herausforderungen und Entscheidungen konfrontiert, die zahlreiche Fallstricke und finanzielle Risiken bergen.

Wenn es bei einer Scheidung auch um eine Eigentumswohnung geht, wird es oft kompliziert. Wir nennen Ihnen die Möglichkeiten, die Sie jetzt haben.

Zu groß, zu abgelegen, zu viele Barrieren – nicht immer passt die jung gekaufte Wohnung auch später noch zu den veränderten Wohnbedürfnissen im Alter.

Darum sind wir beim Verkauf Ihr Ansprechpartner

Wir sind mehrfach ausgezeichnet, haben schon viele Wohnungen verkauft und bereits zahlreiche vorgemerkte Kaufinteressenten.

Werfen Sie einen Blick in unsere Referenzen und machen Sie sich ein Bild von der Vielfalt der von uns bereits erfolgreich verkauften Wohnungen.

Prämie für Tippgeber

Wenn Sie jemanden kennen, der eine Wohnung verkaufen will, ist uns Ihr Verkaufstipp bares Geld wert. Erfahren Sie jetzt mehr darüber wann und wie wir Ihre Hinweise auf Wohnungen, die zum Verkauf stehen, belohnen.

D+P Immobilien GmbH

Mühlenstraße 50a
53721 Siegburg

02241 / 1743 – 0
02241 / 38893 – 29